Desarrollado por Selecta selección de talento digital

Gänseblümchen (Bellis perennis)

„ Himmelsblume, Massliebchen“

 

 Bild Gänseblümchen

Pflanzenart: Korbblütler

Blütezeit/Erntezeit: zeitiges Frühjahr bis Herbstfrost

Standort: Wiesen

Heilkräftige Pflanzenteile: Blüten

Inhaltsstoffe: Saponine, Bitterstoffe, Gerbstoffe, Flavonoide. etwas ätherische Öle

 

 

Heilwirkung/Eigenschaften:

  • kühlend
  • schmerzstillend
  • krampfstillend
  • stärkend
  • blutreinigend
  • stoffwechselanregend
  • appetitanregend
  • schleimlösend
  • trocknend

 

Einsatz bei Erkrankungen:

  • bei allen seelischen und körperlichen Verletzungen
  • Schockzustände
  • Akne
  • eitrige Wunden
  • Geschwülste
  • Hämatome (blauer Fleck)
  • Prellung
  • Muskelzerrung
  • Muskelschmerz durch Überanstrengung
  • Schleimhautkatarrh
  • Brustverschleimung mit Röcheln bei Kindern
  • Hauterscheinungen mit seelischem Ursprung
  • Frühjahreskur

 

Zubereitungsformen:

  • Infus
  • homöopathische Zubereitungsformen
  • Tinktur
  • spaghyrische Zubereitungen
  • als Beilage im Salat

 

Rezeptvorschlag:

Grießpudding mit ätherischem Minzöl und Gänseblümchen
ist in der Menüleiste unter Rezepte "Kulinarische Besonderheiten" zu finden

 

 Bild Grießpudding mit Gänseblümchen

 

 


   
© HalonaRanch - Anja K. Zeifang

... hier kannst Du unseren Newsletter bestellen ...

   
Um www.HalonaRanch.de für euch optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können,verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung von www.HalonaRanch.de und deren Unterseiten stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von GoogleAnalytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind. Diese Information hilft uns dabei in Zukunft www.HalonaRanch.de besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen