Desarrollado por Selecta selección de talento digital

Kokospflege Seidenzart


Nach einem entspannenden Bad oder Dusche braucht die Haut, um gepflegt und geschmeidig zu bleiben, eine Körperpflege.

Natives Kokosöl bildet eine sehr natürliche und wunderbar und schnell einziehende Möglichkeit !

Da Kokosöl bei Raumtemperatur relativ fest ist, ist in folgender Rezeptur ein Basisöl
- hier Jojobaöl - mit eingearbeitet. Die Konsistenz ist cremiger und die Haut erhält zusätzlich eine Extraportion Pflege !

Das folgende Rezept ist Cleopatra`s würdig und die Haut fühlt sich so an, als würde sie in flüssige Seide gehüllt. Der Duft dieser Körperpflege ist sehr dezent und angenehm ! Die Leichte Nuance des Kokosduftes ist einfach toll !


Man nehme:      

1 Blau – oder Braunglastigel mit 100 ml oder 2 je 50 ml
1 GlasspatelKokospflege Seidenzart web
1 Topf
1 Glasschüssel fürs Wasserbad


Küchenwaage

65 – 70 g Kokosfett (je nach Konsistenzwunsch- um so mehr Kokosöl, desto fester die Konsistenz)
30 - 35 g Jojobaöl

6 Tr. Grapefriut, wahlweise Bergamotte
2 Tr. Vanilleextrakt
1 Tr. Lemongras, wahlweise echte Melisse (sehr kostbares Öl)
1 Tr. Ylang Ylang complete
1 Tr. Muskatellersalbei, wahlweise Rosengeranie, Fenchel oder Neroli

  

Mein TIPP:

° Für die zitronigere Variante wähle ich Grapefriut, Lemongras und Rosengeranie

° Für die blumigere Variante wähle ich Bergamotte, Melisse und Neroli


Zubereitung:

Das Kokosöl wird abgewogen und in einer Glasschüssel in ein Wasserbad gegeben. Da Kokosöl sehr schnell flüssig wird, geht das ruckzuck und es muss auch nur wenig erhitzt werden.

Sobald das geschehen ist, kommt das Basisöl /hier Jojobaöl hinzu. Unter Rühren können nun die ätherischen Öle zugegeben und mit dem Glasspatel umgerührt werden.
Noch im flüssigen Zustand wird die Kokospflege in die Cremetigel abgefüllt und der zugeschraubt.
Als ich diese Luxusvariante der Hautpflege zum ersten Mal hergestellt habe, hat es einige Minuten gedauert, bis ich den Deckel geschlossen habe … der Duft war so fein und harmonisch, dass ich einige Sekunden einfach nur den Duft genießen wollte !

   
© HalonaRanch - Anja K. Zeifang

... hier kannst Du unseren Newsletter bestellen ...

   
Um www.HalonaRanch.de für euch optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können,verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung von www.HalonaRanch.de und deren Unterseiten stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von GoogleAnalytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind. Diese Information hilft uns dabei in Zukunft www.HalonaRanch.de besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen