Desarrollado por Selecta selección de talento digital

Angelika 2 web

Angelika/Engelwurz (PHYTOTHERAPIE)
(Angelika archangelica) 

 

„ Die Engelwurz ist überall da angezeigt,
          wo man sich anstecken kann „

 

 

Pflanzenart: Doldengewächse

Blütezeit: Juli bis August

Erntezeit: Wurzel im Frühjahr oder Herbst, Samen vor dem Abfallen

Standort: auf feuchten Wiesen der Mittelgebirge, an Flussufern und Schluchten höherer Gebirge

Heilkräftige Pflanzenteile: getrockneter Wurzelstock, wie alle Wurzeln wird auch diese im Frühjahr oder Herbst geerntet

Inhaltsstoffe: Hauptbestandteile sind u.a. Bitterstoffe, ätherische Öle, Gerbstoffe, Pflanzensäuren, Cumarine, Furocumarine, Harze, Zuckerstoffe



Heilwirkung/Eigenschaften:

  • u.a. auswurffördernd
  • schweißtreibend
  • blähungswidrig
  • Magenstärkend
  • Gallenflussfördrend
  • blutreinigend
  • harntreibend
  • krampflösend
  • menstruationsfördernd
  • antimikrobiell
  • appetit – und verdauungsanregend

 

Einsatz bei Erkrankungen:

  • Infekten der Atemwege
  • bei Ansteckungsgefahr in menschengefüllten Räumen
  • Verdauungsstörungen
  • Nervenstärkung

 

Zubereitungsformen:

  • Tee
  • Tinktur
  • Räucherbeiwerk


   
© HalonaRanch - Anja K. Zeifang

... hier kannst Du unseren Newsletter bestellen ...

   
Um www.HalonaRanch.de für euch optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können,verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung von www.HalonaRanch.de und deren Unterseiten stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von GoogleAnalytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind. Diese Information hilft uns dabei in Zukunft www.HalonaRanch.de besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen