Gewürznelke – Syzgium aromatikum

 

Auf den Malukken, den sogenannten „Gewürzinseln“ ist die Gewürznelke, ein Myrthengewächs, beheimatet. Wem jetzt die allseits bekannte Gartennelke in den Kopf kommt – weit gefehlt :) ! Die Gewürznelke ist ein winterharter, stark belaubter Baum mit dunkelroten Beeren – die Frucht.
Die getrockneten Blütenknospen des Baumes gehört zu den bekanntesten Gewürzen. In Tibet nennt man diese Knospen „Blüten der Götter“. Die Knospen und die ätherischen Öle der Gewürznelke gelten auch dort als wichtiges Heilmittel.

 

Pflanzenname

Gewürznelke

Botanischer Name

Syzgium aromatikum

Botanik

16 – 20 m hoher, sehr empfindliches Gewächs

Herkunft

Indonesien, Madagaskar, Tansania, Sri Lanka, Malaysia,

Verwendetes Pflanzenteil

getrocknete Blütenknospen

Herstellungsverfahren

Wasserdampfdestillation

Ertrag

Duftnote

krautig, würzig, kräftig

Duftbotschaft

„Das Öl des inneren und äußeren Feuers“

Haltbarkeit

5 Jahre

Mischt sich gut mit

Blütenölen, Sandelholz, Benzoe siam, Limette

Haupt-Inhaltsstoffe

Phenole, aromatische Ester, Sesquiterpene

Wirkung körperlich

stark antibakteriell mit breitem Spektrum, desinfizierend, schmerzstillend, antiviral, erwärmend, durchblutungsfördernd, verdauungsfördernd, entkrampfend, stärkend, immunsystemstimulierend, allgemein anregend, konzentrationsfördernd

Wirkung psychisch

anregend, stärkend, stimmunngsaufhellend

Bewährte Anwendungsbereiche

Rheuma, Zahnschmerzen, Mundschleimhautentzündung, Halsschmerzen, Mandelentzündung, Verdauungsprobleme – u.a Bauchkrämpfe, Völlegefühl, Schwächezustände, Menstruationsbeschwerden, Geburtsvorbereitung, rheumatische Beschwerden, Muskelverhärtungen (Myogelosen), Arthritis, Gelenkschmerzen

Wichtige Hinweise

höchstens 1 %-ige Mischungen äusserlich anwenden, höhere Mischungen können Haut- und Schleimhautreizungen auslösen, keine innere Einnahme!!! Nicht für Schwangere, Babies und Kinder, keine Anwendung bei der Einnahme von Blutverdünnern und Blutgerinnungsstörungen , Anwendungsdauer mit erfahrenem Therapeuten abklären !

Wissenswertes

Pro Gewürznelkenbaum können durchschnittliche 40 kg Knospen geerntet werden.

   
© HalonaRanch - Anja K. Zeifang
Um www.HalonaRanch.de für euch optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können,verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung von www.HalonaRanch.de und deren Unterseiten stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Es werden nur folgende anonymisierte Daten von GoogleAnalytics ausgewertet: Dauer der Sitzung, Anzahl der Seitenbesucher, welche Seiten wurden besucht. Damit können wir feststellen, welche Inhalte für unsere Besucher interessant sind. Diese Information hilft uns dabei in Zukunft www.HalonaRanch.de besser zu gestalten, somit profitieren alle von dieser Analyse.
zur Datenschutzerklärung ich bin einverstanden Ablehnen